EBOE_Bw_Barmstedt_VT3.08_06-Sep-1971_2.jpg EBOE Bw Barmstedt VT3.08 06-Sep-1971 1ThumbnailsEBOE Bw Barmstedt VT3.08 VT3.09 VT3.10 21-Mar-1977EBOE Bw Barmstedt VT3.08 06-Sep-1971 1ThumbnailsEBOE Bw Barmstedt VT3.08 VT3.09 VT3.10 21-Mar-1977EBOE Bw Barmstedt VT3.08 06-Sep-1971 1ThumbnailsEBOE Bw Barmstedt VT3.08 VT3.09 VT3.10 21-Mar-1977EBOE Bw Barmstedt VT3.08 06-Sep-1971 1ThumbnailsEBOE Bw Barmstedt VT3.08 VT3.09 VT3.10 21-Mar-1977EBOE Bw Barmstedt VT3.08 06-Sep-1971 1ThumbnailsEBOE Bw Barmstedt VT3.08 VT3.09 VT3.10 21-Mar-1977
Das Rückgrat im Personenverkehr bis in die achtziger Jahre des vorherigen Jahrhunderts bildeten bei der EBOE die Triebwagen aus dem Hause Uerdingen. Am 6. September 1971 besuchte ich erstmalig das Bw in Barmstedt und fotografierte dort den VT3. 08 auf dem Gelände. Der mit Übersetzfenstern versehene einmotorige (Büssing U10) Triebwagen wurde von Uerdingen 1961 (Nr.68640) an die Bahn geliefert und trug anfangs die Bezeichnung VT28.