EBOE_Bf_Sülfeld_08-Jan-1989_Alberto_Brosowsky.jpg EBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 als Zug-444 Barms-Elmsh 09-Sep-1979ThumbnailsEBOE Bf Sülfeld Blick durch Fenster Dezimalwaage 1990er Jörg HarmEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 als Zug-444 Barms-Elmsh 09-Sep-1979ThumbnailsEBOE Bf Sülfeld Blick durch Fenster Dezimalwaage 1990er Jörg HarmEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 als Zug-444 Barms-Elmsh 09-Sep-1979ThumbnailsEBOE Bf Sülfeld Blick durch Fenster Dezimalwaage 1990er Jörg HarmEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 als Zug-444 Barms-Elmsh 09-Sep-1979ThumbnailsEBOE Bf Sülfeld Blick durch Fenster Dezimalwaage 1990er Jörg HarmEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 als Zug-444 Barms-Elmsh 09-Sep-1979ThumbnailsEBOE Bf Sülfeld Blick durch Fenster Dezimalwaage 1990er Jörg HarmEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 als Zug-444 Barms-Elmsh 09-Sep-1979ThumbnailsEBOE Bf Sülfeld Blick durch Fenster Dezimalwaage 1990er Jörg Harm
Am 8. Januar 1989 steht das bereits stark verfallende Empfangsgebäude in Sülfeld noch. Es wurde dann wenige Jahre später abgerissen. Ein Versuch das Gebäude ins Freilichtmuseum Molfsee umzusetzen schlug leider fehl.