EBOE_Bf_Sparrieshoop_VT3.10_als_Zug-444_Barms-Elmsh_09-Sep-1979.jpg EBOE Bf Sparrieshoop VT3.08 VT3.10 als Zug-414 Barmstedt-Elmshorn 22-Jun-1977 U HuckfeldtThumbnailsEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 nach Elmshorn ca1978 Arne Krause 1EBOE Bf Sparrieshoop VT3.08 VT3.10 als Zug-414 Barmstedt-Elmshorn 22-Jun-1977 U HuckfeldtThumbnailsEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 nach Elmshorn ca1978 Arne Krause 1EBOE Bf Sparrieshoop VT3.08 VT3.10 als Zug-414 Barmstedt-Elmshorn 22-Jun-1977 U HuckfeldtThumbnailsEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 nach Elmshorn ca1978 Arne Krause 1EBOE Bf Sparrieshoop VT3.08 VT3.10 als Zug-414 Barmstedt-Elmshorn 22-Jun-1977 U HuckfeldtThumbnailsEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 nach Elmshorn ca1978 Arne Krause 1EBOE Bf Sparrieshoop VT3.08 VT3.10 als Zug-414 Barmstedt-Elmshorn 22-Jun-1977 U HuckfeldtThumbnailsEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 nach Elmshorn ca1978 Arne Krause 1EBOE Bf Sparrieshoop VT3.08 VT3.10 als Zug-414 Barmstedt-Elmshorn 22-Jun-1977 U HuckfeldtThumbnailsEBOE Bf Sparrieshoop VT3.10 nach Elmshorn ca1978 Arne Krause 1
Der Triebwagen VT 3.10 als Zug 444 auf dem Weg von Barmstedt nach Elmshorn kurz vorm Bf Sparrieshoop. Die Strecke ist hier auf einem kurzen Abschnitt zweigleisig ausgelegt, um Zugkreuzungen zu ermöglichen. Dies wurde durch sog. Rückfallweichen möglich, die von selbst wieder in die Ausgangslage zurückfallen, wenn sie vom Herzstück her geschnitten werden. Die Aufnahme stammt von Ullrich Huckfeldt.
Information
Author
Ullrich Huckfeldt
Dimensions
1010*538
File
EBOE_Bf_Sparrieshoop_VT3.10_als_Zug-444_Barms-Elmsh_09-Sep-1979.jpg
Filesize
183 KB
Visits
9766
Location
View on OpenStreetMap
Rating score
no rate
Rate this photo
Quelle
Ullrich Huckfeldt
Website
http://www.drehscheibe-online.de
Downloads
90
EXIF Metadata
ExifVersion
0231
latitude
53.78129
longitude
9.68643
iptc_keywords
Triebwagen, Uerdinger, Sparrieshoop, VT 3.10, 1970er, Strecke
iptc_caption_writer
Ullrich Huckfeldt
iptc_caption
Der Triebwagen VT 3.10 als Zug 444 auf dem Weg von Barmstedt nach Elmshorn kurz vorm Bf Sparrieshoop. Die Strecke ist hier auf einem kurzen Abschnitt zweigleisig ausgelegt, um Zugkreuzungen zu ermöglichen. Dies wurde durch sog. Rückfallweichen möglich, die von selbst wieder in die Ausgangslage zurückfallen, wenn sie vom Herzstück her geschnitten werden. Die Aufnahme stammt von Ullrich Huckfeldt.
iptc_city
Sparrieshoop
iptc_date_creation
19790909